online-wissen > Mathematik > Stochastik > Grundbegriffe

Grundbegriffe

Zufallsgröße

Die Funktion, die jedem Ergebnis eines zu betrachtenden Zufallsversuches eine reelle Zahl zuordnet, heißt Zufallsgröße.

Wahrscheinlichkeitsverteilung

Die Funktion, die jedem Wert einer Zufallsgröße eine Wahrscheinlichkeit zuordnet, heißt, Wahrscheinlichkeitsverteilung.

Erwartungswert

Der zu erwartenden Mittelwert (arith. Mittel \( \bar{x} \) ) der Wahrscheinlichkeitsverteilung heißt Erwartungswert der Zufallsgröße: \( E(X) = \mu = \sum_{i=1}^{n} k_i \cdot P(X=k_i) \)

Varianz

Die Varianz einer Zufallsgröße ist ein Maß für die Abweichung einer Zufallsgröße X von ihrem Erwartungswert E(X) oder \( \mu \). \( V(X) = \sigma^2 \)