online-wissen > IT-Berufe > LF8: Markt- und Kundenbeziehungen > Distributionspolitik > Logistik

Logistik

Unter Logistik versteht man die physische Distribution. Bei der Wahl der Transportmittel (LKW, Zug, Flugzeug,
Schiff) müssen Faktoren wie Flexbibilität, Geschwindigkeit, (Maximal-/Minimal-)Last und Strecke beachtet werden.
Die Lagerung kann dezentral oder zentral erfolgen.

Ziel: Bereitstellung der benötigten Materialien zum geplanten Zeitpunkt

Materialeinkauf
Einkaufsmarketing (für alle Materialien)

  • Einkaufsmarktforschung
  • Einkaufswertanalyse

Einkaufsverfahren (Materialien Unterschiede)

  • generelles Verfahren: Planung, Ausführung, Kontrolle
  • Rohstoffe
  • Betriebsstoffe
  • Hilfsstoffe
  • Halbzeuge und fertig bezogene Bauteile
  • Invenstitionsgüter

Lagerwirtschaft

  • immer betriebliche Teilaufgaben
  • gesamtes Materialhandling in der Unternehmung

Materialplanung: Bedarfsplanung, Materialdisposition, Materialverwaltung
Materialverwaltung: Materialannahme, Lagerung, Materialausgabe, Materialtransport