online-wissen > IT-Berufe > LF8: Markt- und Kundenbeziehungen

LF8: Markt- und Kundenbeziehungen

Marketing: engl. Markt machen, erobern, halten

Ziel ist die Ausrichtung des Unternehmens auf die Kunden und Produkte und umfasst alle Maßnahmen zur Absatzförderung. Man unterscheidet zwischem strategischem (langfristigen) und operativem (kurzfristigen) Marketing. Im strategischen Marketing werden grundlegene Entscheidungen getroffen, z.B. Bedienung welcher Märkte und Kunden(-segmente), Produktpolitik und Corporate Identity. Im operativem Marketing werden situationsbedingte, kurzfristige Entscheidungen auf Basis der vorher festgelegten Strategie getroffen, z.B. der Details der Werbung (Zeit, Dauer, Mittel, Träger etc.), Preispolitik, Absatzwege.

Zu den Aufgaben des Marketing gehören Marktuntersuchungen, Produkt-, Sortiments, Preis-, Kommunikation- und Distributionspolitik.

Marketing ist ein Zusammenspiel von vielen Abteilungen und Personen. Es sollten alle mit einbezogen werden. Auch sind die Aufgaben abteilungsübergreifend, so können zum Beispiel Marktuntersuchungen nicht nur von einer möglicherweisen eigens eingerichteten Abteilung übernommen werden, sondern dies gehört auch in den Aufgabenbereich des Vetriebes!
Der Marketing-Mix ist das Zusammenspiel aus Product-, Price-, Promotion- und Place-Policy (Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Distributionspolitik).

zusätzliche Quelle: salesbusiness 12/12: Vertrieb, salesbusiness 01,02/13: Pricing