online-wissen > IT-Berufe > LF7: Vernetzte IT-Systeme > OSI6-Layer

OSI6-Layer

  • Zeichensätze
    • … Unicode 4-Byte-Code (alle bekannten Schriftzeichen organisiert in sog. Planes)
    • UTF-X bildet den Unicode dynamisch ab. Je nach Gebrächlichkeit der Zeichen werden 8-,16-,24- oder 32 Bit verwendet.
  • Verschlüsselung (Kryptik)
    • Geheimhaltung (symmetrische/asymmetrische Kodierung)
    • Kompression
    • Authentizität
    • Integrität