online-wissen > IT-Berufe > LF3: Informationsquellen und Arbeitsmethoden > Kreativitätstechniken > Synektik

Synektik

1944, W.J. Gordan

Prämisse: Das Problem ist nicht auf herkömmlichen Wege zu lösen! Stattdessen wird das Problem so weit (fortführend) entfremdet bis eine Lösung gefunden wird.

Vorgehensweise:

1. intensive Beschäfigung:

  • Problembekanntgabe
  • Fragen/Durchleuchtung
  • spontane Lösungsvorschläge

2. Entfernung

  • Neuformulierung, Analogien (ggf. Natur)
  • Fortführung und weitere Entfremdung
  • dabei detailreiche Beschreibung
  • => Teillösungen

3. Verbindung der Teillösungen

4. Zurückführung aus das Ausgangsproblem

5. Lösungsideen