online-wissen > IT-Berufe > LF10: Betreuen von IT-Systeme > Kryptographie > Datensicherheit

Datensicherheit

Datensicherheit ist die Summe aller Maßnahmen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit und Unverfälschheit gespeicherter Daten.

Datensicherungen/Backups

  • regelmäßig
  • extern gespeichert
  • extern gelagert
  • Redundanzen
  • Prüfen der Funktionsfähigkeit
  • Art/Umfang
    • Vollsicherung
    • differentiell (alle Änderungen seit der letzen Vollsicherung)
    • inkrementell (alle Änderungen seit der letzten Sicherung (Voll, diff. oder inkr.)
  • Generationenprinzip: systematische Datensicherung bei Minimierung der Anzahl der Datenträger
    Bezeichnung Sohn Vater Großvater
    Zeitplan Mo-Do Fr letzter Fr im Monat
    Umfang inkrementell Vollsicherung Vollsicherung
    Datenträger 1-5 5-8 9-20

RAID

  • = Redundant Array of Independant (Inexpensive) Disks
  • RAID 0: keine Redundanz; Gefahr: eine Platte beschädigt => alle Daten defekt
  • RAID 1: Spiegelung (engl. Mirroring); beim Schreiben langsamstes RAID-Level, Lesen ggf. schneller; Plattenwechsel im laufenden Betrieb (Hotswap)
  • RAID 3,4: ähnlich 5
  • RAID 5: Leistung + Parität; mind. 3 Platten, eine Platte für Prüfsumme (Parität)
  • RAID 6: RAID 5, aber 2 Prüfsummenplatten

RAID-Level