online-wissen > IT-Berufe > Abschlussarbeit

Abschlussarbeit

Themen:

  1. Hinweise

Bewertung und Anforderungen

Projektbericht: Der Projektbericht ist eine Verschriftlichung der gesamten Projektarbeit.
Projektarbeit:
– Ausgangssituation (15%)

  • Projektziele und ggf. Teilaufgabe
  • ggf. Abweichungen zum Projektantrag
  • Kundenwünsche
  • Projektumfeld, -schnittstellen (Ansprechpartner, Einstieg, Ausstieg)
    • auch technische, wie z.B. (Server-)Umgebung: Apache, PHP5, MySQL5; Programmierung: Symfony, Bootstrap, HTML/CSS, JS

– Ressourcen- und Ablaufplanung (15%)

  • Personal-, Sachmittel-, Termin- und Kostenplanung
  • Ablaufplanung

– Durchführung und Auftragsbearbeitung (25%)

  • Prozessschritte, Vorgehensweise, Qualitätssicherung
  • Abweichungen, Anpassungen, Entscheidungen

– Projektergebnis (15%)

  • äußere Form (Gestaltung, Grafiken (höchste Auflösung, scharf!), Tabellen, Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Sprache, Zitierweise, usw.)
  • inhaltliche Form (Strukturierung, fachliche und normgerechte Darstellung usw.)

– Dokumentation(10%)

  • auftragsgerechte Anfertigung, Zusammenstellung und Modifizierung

Projektpräsentation

  • Aufbau und inhaltliche Struktur (33%): sachliche Gliederung, Logik, Zielorientierung
  • sprachliche Gestaltung (33%): Ausdrucksweise, Satzbau
  • Zielgruppengerechte Darstellung (33%): Medieneinsatz, Visualisierung, Körpersprache

Fachgespräch

  • Berherrschung des für die Projektarbeit relevanten Fachhintergrundes (33%)
  • Problemerfassung, – darstellung und lösung (33%)
  • Argumentation und Begründung (33%)

Präsentation

Aufbau: Projektvorstellung!;

  • Analyse (ggf. Visualisierung, vorher-nachher)
  • Planung (->PM, Zeit (Gantt), Phasen, Vorgehens, Kosten-Nutzen-Analyse, QM (Testverfahren erläutern))
  • technische Planung: (ER-Modell, ggf. Framework, Alternativen der technischen Umsetzung mindestens nennen, besser begründen (wobei die Gründe vielfältig sein können, auch Vertrautheit/Einarbeitung), am Besten Nutzwertanalyse)
  • Livedemo (im Fluss!, ggf. Screenshots (Geschwindigkeitsvorteil))
  • Reflexion (Rückbezug, Inhalt/Projektergebnis, zeitliche Planung (ggf. Gegenüberstellung, tabellarisch soll-ist der zeitlichen Planung))

Folie

  • Footer: Kreis Foliennummer, Titel, Gliederung, Datum
  • Gliederung: Block: Analyse, Planung, Reflexion, … im Kasten, darunter Punkte für Folie

Fachgespräch: Man kann das nachfolgende Fachgespräch begrenzt auch selber beeinflussen, indem man während der Präsentation Vorlagen für die Prüfer liefert. Wenn man zum Bespiel eine relationale Datenbank verwendet hat, ist es wahrscheinlich dass im Fachgespräch darauf eingegangen wird. Oder man hat ein Framework verwendet und soll dieses aus technischer Sicht kurz erläutern. Es bietet sich an, diese wahrscheinlichen Fragen mit Folien vorzubereiten.

Zeit: “knallhart”, 12:48 => -3Pkt

OHP-Notfall, Handout (zu Beginn austeilen)

Projektdokumentation

Analysephase

Projektumfeld

  • Schnittstellen
  • Teilprojekt beschreiben
  • Personen

Beschreibung der IST-Situation

  • genaue Darstellung des Problemns
  • Analyse des IST-Prozesses
  • zeitlicher Ablauf des IST-Prozesses

Beschreibung des SOLL-Konzepts

  • Darstellung des Prozesses des SOLL-Konzeptes

Planungsphase

Projektablauf

  • 1. Ressourcenplanung
  • Sachmittel
  • Personal

Ablaufplanung

  • Entscheidung für Vorgehensmodell
  • zeitliche Planung

Kostenplanung

  • Was kostet das Projekt (am Ende)?

Qualitätsplanung

  • Software/Tests

Technische Planung

  • Entscheidung für Programmiersprache

Durchführungsphase

technischer Ablauf

Prozesschritte

Ablauf der technischen Ablauf

wichtige Punkte herausstellen

Testen

  • Beschreibung der Tests
  • Beschreibung der Ergebnisse

Abweichungen beschreiben

Anpassungen beschreiben

Projektergebnis

SOLL-IST-Vergleich

  • Anforderungen
  • Projektplanung
  • zeitliche Planung
  • kritische Betrachtung des Vorgehensmodell

Wirtschaftlichkeitsanalyse

  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • ROI (Return On Investment)
  • Grafisch darstellen