online-wissen > Geschichte > Deutschland 1945 bis 1990 > DDR > DDR zwischen Moskau und Bonn

DDR zwischen Moskau und Bonn

  • Ziel: Durchbruch der internationalen Isolierung & völkerrechtliche Anerkennung als souveräner Staat
  • Durchbruch der Isolierung durch einen Staatsbesuch in Ägypten (1965)
  • eigene deutsche Olympiamannschaft (1965)
  • völkerrechtliche Anerkennung von Kambodscha (1969), danach folgen andere Entwicklungsländer
  • Grundlagenvertrag zwischen BRD und DDR (1972)
  • 1972-1974: völkerrechtliche Anerkennung von Weststaaten wie die USA (1974)
  • Eintritt in die Vereinten Nationen gleichzeitig mit der BRD (1973)
  • aber weitere Abgrenzung zur BRD trotz Grundlagenvertrag durch stärkere Einbindung in den Ostblock und der dritten Verfassung (1974)