Geisteswissenschaften » Geschichte » Französische Revolution » Umbau von Staat und Gesellschaft

Umbau von Staat und Gesellschaft

Beschlüsse der Verfassungsgebenden Nationalversammlung

  • 4./5. August 1789: August-Beschlüsse: Abschaffung der Privilegien der ersten beiden Stände
  • 26. August 1789: Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte
  • 2. November 1789: Verstaatlichung der Kirchengüter (→ Nationaleigentum)
  • 19. Dezember 1789: Gesetz zur Ausgabe von Assignaten (Papiergeldscheine) zur Deckung der Staatsschulden
  • 22. Dezember 1789: Verwaltungsreform: Aufteilung in 83 Départements
  • 13. Februar 1790: Aufhebung der Klöster
  • 19. Juni 1790: Abschaffung des Adels als Stand
  • 12. Juli 1790: Zivilverfassung des Klerus
  • 31. Oktober 1790: Aufhebung der Binnenzölle
  • 23. November 1790: Einführung der allgemeinen Grundsteuer
  • 2. März 1791: Aufhebung der Zünfte
  • 14. Juni 1791: Gesetz Le Chapelier: Arbeiter/Handwerker dürfen sich weder zusammenschließen noch streiken
  • 3. September 1791: Verabschiedung der Verfassung
  • 14. September 1791: Louis XVI legt Eid auf die Verfassung ab
  • 28. September 1791: Verkündigung der Gleichstellung der Juden
  • 1. Oktober 1791: erste Sitzung der gesetzgebenden Nationalversammlung